Unsere Angebote

  • Mini Air 2 Classic & Pro Angebote
  • AF400 Angebote
  • WiAir 1000 Angebote

Luftpolstersysteme: ideales Verpackungsmaterial

Pakete versenden bedeutet nicht nur, die Ware in den Karton zu legen, sondern auch, diese zu sichern. Vor unnötigem Hin- und Herfallen im Karton und natürlich vor Beschädigungen. Das bedeutet, dass der nicht genutzte Platz ausgefüllt werden muss. An Füllmaterial gibt es jede Menge, angefangen von Holzwolle über Verpackungschips bis hin zu Wellpappe und Karton Schredder. All diese Füllmaterialien haben entschiedene Nachteile:

  • Sie benötigen vom Volumen her viel Platz und können so wichtigen Platz im Lager besetzen.
  • Sie sind in der Masse um ein Vielfaches teurer als die Alternative Luftpolster.
  • Sie sind oftmals umweltschädlicher.
  • Der Kunde hat eine Menge Verpackungsmaterial, das er entsorgen muss.

Ob Sie nun viel oder wenig versenden, mehr oder weniger Füllmaterial für die Polsterung brauchen oder einfach zu wenig Platz im Lager haben – in all diesen Fällen bietet sich der Versand mit Luftpolstersystemen an. Ein weiterer Vorteil des Verpackungsmaterials mit Luftpolstern ist, dass es immer wieder verwendet werden kann. Sofern sich keine Löcher in das Material gemogelt haben und die Luft entweichen konnte, ist es in Sachen Umwelt somit mehrfach verwendbar und spart andere Materialien ein.

Polstern Sie mit Luft

Schon für denjenigen, der nur sporadisch und relativ wenig versendet, kann sich eine günstige Luftpolstermaschine lohnen. Sie nimmt wenig Platz weg und sobald die Luftpolsterrollen aufgebraucht sind, werden einfach neue bestellt, die in kleinen Kartons bei Ihnen ankommen. Säckeweise Füllmaterialien aus Verpackungschips etc. fallen zukünftig also weg. Sie versenden nur ab und zu Waren, beispielsweise zu einem Jubiläum oder zu Weihnachten? Selbst dann können Sie auf eine Luftpolstermaschine zurückgreifen. Denn wir bieten unsere Luftpolstersysteme auch zur Vermietung an. Ideal ebenfalls für diejenigen geeignet, die sich das System erst einmal in Ruhe anschauen und ausprobieren möchten.

Hochwertiges Polyethylen

Wir wissen: Bei Kunststoffen scheiden sich die Geister. Gerade in der heutigen Zeit ist die Umweltverschmutzung in aller Munde. Wir verwenden für unsere Luftpolstermaschinen ausschließlich Polyethylen (PE). Dabei gibt es sogenanntes High Density Polyethylen (HDPE) und Low Density Polyethylen (LDPE), beides besteht aus Kohlenstoff und Wasserstoff und ist vollständig recyclebar. Physiologisch ist der Kunststoff unbedenklich, es entstehen keine Gesundheitsrisiken. Auf Wunsch können wir die HDPE Folie auch als kompostierbare Variante anbieten.

Luftpolster in allen Varianten

Ihre Luftpolstermaschine sollten Sie sich vor allem danach aussuchen, wie viel Volumen Sie auspolstern wollen. Größeres Volumen benötigt auch größere Polster, bei kleinen Paketen genügen womöglich schon XS Polster. Natürlich führen wir auch Luftpolstermaschinen, die unterschiedliche Größen an Verpackungsmaterial mit Luft befüllen können. Ebenso haben Sie mit unseren Maschinen die Möglichkeit, das Luftpolster-Füllmaterial ganz nach Ihren Bedürfnissen zu nutzen. Bestimmen Sie selbst, welche Abmessung, Stärke und Rollenlänge das Material haben soll – und selbst die Geschwindigkeit, mit der das Verpackungsmaterial gefüllt wird, können Sie selbst bestimmen. Sie sehen, dass wir für jeden Anspruch die richtige Luftpolstermaschine führen. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen haben.

Aktuelle Blog Artikel

Produkt zur Vergleichsliste hinzugefügt!